Fachinformatikerin / Fachinformatiker für Systemintegration

Das Oberlandesgericht Koblenz sucht für das Ausbildungsjahr 2024 ab 1. August einen engagierten Auszubildenden zum Fachinformatikerin / Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d).

Das Oberlandesgericht Koblenz ist Teil der rheinland-pfälzischen Justiz. Unsere IT-Abteilung betreut 36 Gerichte mit über 2.500 Arbeitsplätzen im nördlichen Rheinland-Pfalz in allen IT-Fragen. Digitalisierung, der Einsatz von KI und virtuelle Gerichtsverhandlungen sind nur einige spannende Themen unserer modernen Umgebung, welche sich auf verschiedene Betriebssysteme stützt.

  • Eine lebendige, dreijährige Ausbildung in einem motivierten Team aus Fachinformatikern sowie Informatikern
  • Schwerpunktbereiche sind Serveradministration, Clientsupport, Netzwerke, Telefonie und Virtualisierung
  • Management justizspezifischer Fachapplikationen
  • Ausbildungsbegleitender Berufsschulunterricht in Koblenz
  • Einblick und aktive Mitarbeit in der Justiz und den Gerichten in Rheinland-Pfalz
  • Praxisnahe Wissensvermittlung in unseren Gerichtsgebäuden und anderen Dienststellen

  • Einen guten Schulabschluss (mindestens Sekundarabschluss I, Fachhochschulreife)
  • Gute Noten in den MINT-Fächern
  • Ein ausgeprägtes Interesse an IT
  • Sorgfältiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Lernbereitschaft und Spaß an Teamarbeit
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Praxiserfahrene Ausbilder und engagierte Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für eine reibungslose Ausbildungsbetreuung
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hoch motivierten Umfeld
  • Eine solide Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder BBiG (1.087€ im 1., 1.141€ im 2. und 1.191€ im 3. Ausbildungsjahr)
  • Gesundheitsmanagement
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wenn Du noch Fragen hast, wende Dich gerne an den IT-Sachgebietsleiter, Herrn Achim Herbel, achim.herbel(at)ko.jm.rlp.de (Tel.: 02 61/102-2234), oder bewirb Dich unmittelbar beim Präsidenten des Oberlandesgerichts per E-Mail an

poststelle.olgko(at)ko.jm.rlp.de

Deiner Bewerbung fügst Du bitte einen tabellarischen Lebenslauf und die maßgebenden Schulzeugnisse, am besten als PDF-Datei, bei. Wir freuen uns sehr auf Deine Bewerbung!

Stellenprofil als PDF-Download